Urlaub bei Krankschreibung

Krankheitsurlaub

Aber was nervig genug ist, muss nicht auf das Urlaubskonto gehen. Besonders verärgert ist jeder, der im Urlaub im Bett bleiben muss. Dürfen Sie sich krankschreiben lassen und in Urlaub fahren? Darf Ihr Arbeitgeber, Ihr Chef, den Urlaub verbieten? Ist es möglich, die Reise trotz Krankheit zu beginnen?

Erstaunlich: Was Sie trotz Krankheit tun können

Im Krankheitsfall glaubt man, nicht mehr ausgehen zu können. Man muss sich dann nicht mehr mit einem schlechten Bewusstsein aus dem Hause schmuggeln, denn es gibt einige - manchmal verblüffende - Sachen, die man tun kann, auch wenn man erkrankt ist. Wenn Sie erkrankt, aber nicht im Bett liegend sind, können Sie auch im Lebensmittelmarkt einkaufen.

Im Grunde ist (alles) zulässig, was der Heilung förderlich ist. Jeder, der von einem Mitarbeiter oder Vorgesetzten " geschnappt " wird, macht sich auffällig. Die Grundregel lautet: Wenn Sie erkrankt sind, gehören Sie ins Lager. Dies bedeutet, dass, wenn der Doktor Sie wegen einer abgebrochenen Schultern erkrankt, Sie noch einen Marathonlauf durchführen können. Denn die Runs stören nicht wirklich den Heilungsverlauf der Vorderschinken.

Doch wer trotz Influenza oder schweren Entzündungen Ski fährt oder ähnliches, muss damit rechnen, fristlos entlassen zu werden. Wenn du dich übergeben hast, bleibst du besser zu Hause. Oft kann man von zu Hause aus im so genannten "Home Office" mitarbeiten. Aber auch wenn Sie sich nach ein paar Tagen ausreichend wohl fühlen, können Sie frühzeitig wieder an die Arbeit gehen - auch wenn Ihr Krankenstand noch ein paar Tage dauern würde.

Begründung: "In einer Bescheinigung über die Arbeitsunfähigkeit gibt der Doktor nur eine Vorhersage darüber ab, wie lange sein Pflegebedürftiger erwerbsunfähig sein wird", erläutert Anwalt Volker Werxhausen, Gesellschafter der Rechtsanwaltskanzlei CBH in Köln, gegenüber wiwo.de. Das bedeutet, dass ein Arbeitnehmer vor dem Ende seiner krankheitsbedingten Abwesenheit wieder an seinen Arbeitsplatz zurückkehren kann - und zwar auch dann, wenn er frühzeitig wieder erwerbstätig ist.

Arbeit trotz Krankheit - ist das zulässig? Doch wer auch anderswo schwarze Arbeit leistet, obwohl er erkrank ist, riskiert, fristlos entlassen zu werden. Hast du Lust auf ein Interview? Also ist die Arbeit mit einem Krankenstand zulässig - aber wie ist es, wenn ich zum richtigen Moment ein Interview mit einem anderen Unternehmen habe?

Kann ich zum Interview gehen, obwohl ich krank bin? In dem Verhandlungsfall hatte sich ein wegen eines Armbruchs krankgeschriebener Direktor einem anderen Unternehmen gestellt. Aber können Sie auch die dringende Wurzelkanalbehandlung beim Arzt trotz Krankheit vornehmen? Denn Sie würden nicht nur Ihren Arzt infizieren, sondern auch Pathogene und Erreger können sich in die Zahnwurzel schmiegen und Kieferinfektionen verursachen.

Du bist im Krankheitsfall - willst aber trotzdem in den Urlaub nach Thailand? Dies ist auch abhängig von der Natur und dem Schweregrad Ihrer Erkrankung. Ein Radiologe wurde entlassen, der von seinem Vorgesetzten " cleanzmunter " auf der Station gesehen wurde - obwohl der Angestellte erkrankt war. Das Arbeitsgericht entschied jedoch, dass die Entlassung nicht rechtmäßig war, selbst wenn der Unternehmer den Verdacht hatte, dass die Erkrankung eine Lüge gewesen sei.

Denn nicht jede Erkrankung verlangt nach Schlaf. Partys trotz Krankenstand möglich? Haben Sie sich von Ihrem Hausarzt am Morgen schlecht beraten und am Abend auf die Pisten gehen hören? Aber im Prinzip darf man rausgehen, um zu zelebrieren - ohne sich vor dem Auftraggeber zu rechtfertigen. Und wenn du an einer Theke stehst und deine Schultern verletzt sind, bist du es auch.

Es geht Sie und alle anderen nichts an, deshalb hat der Doktor Sie angeschrieben. Nichtsdestotrotz muss man sich darüber im Klaren sein: Es macht sicher keinen großen Unterschied, ob man Bilder von der feuchten Partynacht auf die Seite von Freunden auf Twitter stellt oder sie bei der täglichen Arbeitszeit herumführt, obwohl man zu dieser Zeit tatsächlich erkrankt war.

Hier finden Sie heraus, wie Sie Ihrem Vorgesetzten wirklich Krankheitsmeldungen zukommen lassen können und alle weiteren Informationen zum Themenkreis Krankenstand.

Mehr zum Thema