Wbs Erfahrung

Erleben Sie Wbs

bei der WBS-Training AG - Mönchengladbach. WBS Training AG nimmt seit mehreren Jahren erfolgreich als Partner oder Gastinstitution an den europäischen Förderprogrammen "Leonardo" teil. Auskünfte zur Aufenthaltserlaubnis (WBS) in Nordrhein-Westfalen. Welche Erfahrungen haben Sie mit diesem Unternehmen gemacht? Wer hat Erfahrung mit diesem Anbieter?

Mit WBS-Schulungen kennt man sich aus?

@Häsin: Der Freund (ist an SAP interessiert) hat mir gestrigst mitgeteilt, dass er sich auf der homepage von webtrainings.com umgeschaut hat. Weiterhin hätte ist es die Befürchtung, dass die Lehrveranstaltungen eventuell von Auszubildenden durchgeführt, abgebrochen oder unqualifiziert Lehrkräften (kostenpflichtig) werden können. Er bemerkte auch ablehnend, dass das Abschlusszeugnis aus der eigenen Tasche zu bezahlen ist.

Die wäre ja ganz schön steil, wenn er recht hat hätte....

Sämtliche Lehrveranstaltungen der WBS AKADEMIE - Eine Eigenmarke der WBS TRAINING AG

In der WBS Academy finden Sie ein breites Angebot an modernen Studiengängen in Europa. So sind die Studienprogramme und Lehrveranstaltungen auch ideal geeignet, sie während der Arbeit zu durchlaufen. An der WBS Academy können Sie internationale Studienabschlüsse wie den Master of Business Administration (MBA) oder Master of Science (MSc) erlernen. Informationsmaterial jetzt bestellen: "WBS Akademia - Eine Handelsmarke der WBS TRAINING AG".

Welche Erfahrung hat WBS Training?

Dieses Jahr habe ich mich über die WBS in Hannover weitergebildet. Glücklicherweise hatten wir alle unsere Bauklötze mit einem Lehrer, obwohl wir eine sehr kleine Lerngruppe waren. Irgendwann haben wir das Netz verpasst. Alle in der Lerngruppe waren glücklich, dass wir nicht ins Netz gehen mussten, weil wir es uns alle nicht wirklich einbildeten.

Ein Teilnehmer hat sich dazu entschlossen, weiter zu reisen, um nicht ins Netz gehen zu müssen (was nicht auszuschließen ist, wenn die Teilnehmerzahl zu gering ist und nicht vor jeder Kleingruppe ein kostenpflichtiger Vortragender steht). Hallo! Ich trainiere im Netz für Fortgeschrittene. Hallo, wie haben Sie sich entschlossen?

Bislang habe ich meist schlechte Erfahrungen nachgelesen.

Unterschiedliche Qualitäten

In den Arbeitsämtern werden nicht nur (mehr oder weniger) Arbeitsplätze, sondern auch Weiterbildungen angeboten. Im vergangenen Jahr haben sie rund 13,7 Mrd. DM für die betriebliche Fortbildung ausgegeben. Rund 400.000 "Maßnahmen" wurden auf diese Weise gefördert, vom 2-tägigen Crashkurs bis zur 2-jährigen Nachschulung. Bei der derzeitigen Debatte um die Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg geht es nur um die Größe eines großen Unternehmens im Weiterbildungsbereich.

Hilft die Zusatzqualifikation den vielen Hochschulabsolventen wirklich, einen geeigneten Arbeitsplatz zu finden? Für den Menschen kommt es auf den Weiterbildungserfolg an, ob er sein Qualifizierungsprofil ideal ergänzen kann. Entspricht die angepeilte Fortbildung überhaupt den eigenen Bedürfnissen? Wir haben uns für die Beratungsqualität und Informationen für Arbeitslose bei der Suche nach Weiterbildungsmöglichkeiten in zwei neuen Berufen und Tätigkeitsbereichen interessiert: Neue Medien und Einrichtungen, Immobilien und Gebäudemanagement.

Die fünf an einem "Online-Redaktionskurs" Interessierte benötigten je fünf bis sieben Versuche, den passenden Mitarbeiter per Anruf, Beantworter oder E-Mail zu erreichen. Ein Interessent wurde zwar von dem Lehrgang abgewiesen und ein anderer Ratsuchender hatte von sich aus gekündigt, aber beide erhielten einen Vertrag. Ein Interessent erhielt dann zusammen mit drei weiteren eine "Einzelberatung" von zehn Minuten. 2.

Waren die Mitarbeiter erst einmal nicht kompetent im Fachbereich, dann war eine strukturierte Diskussion durch zeitlichen Druck oder örtliche Begrenzung überhaupt nicht möglich, dann blieb die Information über die Kursinhalte schlecht, oder aber der Betreuer mochte sich in der eigenen Ansprache so sehr, dass die potentiellen Kunden kaum noch von den Fragestellungen befreit wurden. Die individuellen Vor- und Nachteile, Beweggründe und Zielsetzungen sind neben dem Fachwissen und der Erfahrung entscheidend für eine neue berufliche Ausrichtung und müssen mit den Lehrgangskonzepten des Dienstleisters "abgeglichen" werden.

Doch bei BSD stellte sich zum Beispiel in drei Beratungssitzungen zum Online-Redaktionskurs keine persönliche Fragestellung; in zwei Sitzungen fragten die Consultants nach ihrem bisherigen Berufsstand und ihren bisherigen Weiterbildungskenntnissen. Die Ergebnisse solcher "Beratungen" sind dann oft weitreichende Schlüsse, etwa für ein interessiertes Facility Management: "Als Architekt haben Sie die besten Vorraussetzungen für diese Fortbildung.

"Doch wie weit sie sich von ihrem früheren Berufsstand wegbewegt hat und was sie später eigentlich erwarten würde, ist ihr nicht aufgefallen. Angaben zum Studiengang selbst können erkennen, ob eine Fortbildung "passt". Dabei sollte sich jeder Consultant die Frage stellen, wie sich der potenzielle Kunde seine zukünftige Arbeit vorstellen kann - insbesondere in den Themenbereichen Neue Medien und Facility Management, wo es noch Unklarheiten über die Stellenbeschreibungen gibt.

Content-Management wird als redaktionelle und inhaltliche Qualifizierung, aber auch als Fachqualifikation verstanden. Zumindest in einigen Unterhaltungen haben uns die Unternehmen CDI, Mediendesign und gtw solche Fragestellungen beantwortet. Nur jeder fünfte Consultant spricht von sich aus über die berufliche Qualifizierung der Vorträge. Auch durch gezielte Naschhaken war kaum etwas zu erleben. Dennoch müssen Unternehmen in der Lage sein zu erläutern, wie sie die berufliche und didaktische Qualifizierung ihrer Lehrenden prüfen und sicherstellt.

Unverhofft offen, aber nur auf Anfrage, antwortet ein Consultant von L4: "Einige der Fachlehrer sind nicht ganz so gut im Unterrichten, aber jeder, der etwas dazu wissen will, kann die Information extrahieren. Erst in der zweiten der 72 Beratungssitzungen wurde über die Möglichkeiten auf dem Markt informiert, nachdem die Betroffenen nicht nachgelassen hatten.

Oftmals wurde die Verunsicherung der Consultants über die aktuelle Branchenentwicklung in Formulierungen wie "ziemlich gut" oder "nur ein wenig schwierig" zum Ausdruck gebracht. Weil sie den Wiedereintritt in den Beruf wesentlich vereinfachen können, bedauern die Betreuer auch immer wieder, dass Praktikumsplätze vom Arbeitsmarktservice aus Kostengründen ausfallen.

Man fühlte sich ernsthaft und lobte mehrmals, dass sich die Consultants viel Zeit für die Verhandlungen zogen. Doch da die QualitÃ?t in der Regel als "befriedigend" und nicht so gut bezeichnet wurde, lautet die Hauptforderung: Es sollten weiterhin GerÃ?te mit den Teilnehmenden in laufenden Kursen verhandelt werden können oder auch ein Schnupperkurs besucht werden können.

Mehr zum Thema