Civilization 5 Review

Zivilisation 5 Rückblick

Er wußte nicht, daß er in Civilization 6 sterben mußte. Der erste Spieler, der die Raumfahrt erforscht (Technologiestufe 5), gewinnt einen Technologiesieg. Bemerkung zu Ihrer digitalen Download-Bestellung auf der Shop-Review-Seite. Persönlich, zu meiner etwas unvorhersehbaren Überraschung, habe ich Civilization 5 bisher aus dem Bild gelassen. Weit Schrei 5 - Test.

Civilization V von Sid Morris - Brave New World Coop Review (en anglais seulement)

In Civilization 5 hatten die friedlichen Wesen bisher oft falsche Ausweise. Mit dem Add-On Neue Welt verändert sich dies jedoch, was das friedvolle Handeln durch zahlreiche Innovationen noch attraktiver macht. In der Anfangsphase sind die Innovationen noch kaum spürbar. Doch erst im späten Verlauf des Spiels zeigen sich alle verspielten Innovationen von Allen.

Multispieler garantieren viele stundenlangen Spielspaß. Egal ob die AI in der Kooperative gekämpft wird oder ob die Akteure miteinander mithalten. Last but not least ist es eines der wenigen Partien, die im Multiplayer-Modus noch ohne Einschränkung online spielbar sind. Im Mehrspielermodus gibt es einige spannende Innovationen mit der neuen Bärenwelt.

Obwohl Civ 5 selbst und das Add-on keinen eigenen Coop-Modus bieten, steht es den Spielerinnen offen, sich gegen die künstliche Intelligenz zu wehren. Es ist auch möglich, über Hot Seat zu starten, wenn zwei oder mehr Personen abwechselnd am selben Computer mitspielen. Eines der neuen Features ist der sequentielle Modus, in dem alle Akteure ihre Spielzüge hintereinander und nicht wie bisher zeitgleich abspielen.

Diese Betriebsart ist sowohl offline im LAN als auch für Spiele über das Netz zu haben. Der aus Civilization 4 bekannt gewordene PitBoss-Modus feierte ebenfalls sein Wiederaufleben. Wenn in einem solchen Game alle Teilnehmer angemeldet sind, ist es kaum anders als in einem anderen. Doch sobald sich ein Teilnehmer abmeldet, stoppt das Match, bis der betreffende Teilnehmer an der Reihe ist.

In dieser Zeit können die anderen Teilnehmer die Landkarte einsehen oder ihre Stadt verwalten, aber nicht weiterspielen. Wenn gewünscht, ist es möglich, per E-Mail informiert zu werden, sobald ein Teilnehmer seinen Spielzug abgeschlossen hat. Aber es gibt auch einige Innovationen für kriegsähnliche Wesen, die sich jedoch in engen Grenzen bewegen.

Da ist unter anderem die neue XCOM-Einheit, eine deutliche Andeutung an das gleiche Game, das auch aus dem Hause Fujitsu ist. Vor allem im Hot Seat Modus herrscht eine beinahe spielerische Atmosphäre. Es gibt auch neun weitere Kulturen und viele andere Innovationen. Wie kaum ein anderes Game verfügt Civilization 5 über eine solche Spieletiefe, das neue Add-on sorgt für noch mehr Abwechslung.

Mehr zum Thema