Anwalt Urheberrecht

Rechtsanwalt Copyright

Anwälte in Essen: Sie lesen das Copyright-Verzeichnis. Enforcement - kurz: Wo soll der Anwalt helfen und was soll er erreichen? Anwalt & Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht. Mithilfe bei Abmahnungen im Urheberrecht, Markenrecht, Recht des unlauteren Wettbewerbs. Bei Plutte bietet Ihnen ein Urheberrechtsanwalt individuelle Beratung und Unterstützung bei Rechtsverletzungen.

urheberrechtlich schützen

Die Kanzlei berät Firmen, Start-ups und Privatleute in allen urheberrechtlichen Fragen. Unsere Experten Alexander Beyer, LL.M., Spezialist für Immaterialgüterrecht und Spezialist für IT-Recht, stehen Ihnen für eine kurzfristige, persönliche Betreuung im Urheberrecht gern zur Seite. Anschliessend bekommen Sie von unserem spezialisierten Anwalt ein kostenloses Erstgespräch. Sollten Sie in diesem GesprÃ?ch feststellen, dass wir Sie umfassender und verbindlicher betreuen oder vertreten sollen, erstellen wir Ihnen gern ein entsprechendes, unverbindliches, unverbindliches Preisangebot.

Nachfolgend finden Sie einen ersten Einblick in unser Leistungsangebot im Urheberrecht. Sollten Sie eine Verwarnung wegen Urheberrechtsverletzungen empfangen haben, sollten Sie auf jeden Fall unsere Informationen zum korrekten Benehmen im Falle einer Verwarnung durchlesen. Und was ist das Urheberrecht? Urheberrecht zählt im weiteren Sinn zum Rechtsbereich des gewerblichen Rechtsschutzes und ist in Deutschland im Urheberrecht (Urheberrechtsgesetz) vereinheitlicht.

Anders als bei industriellen Eigentumsrechten wie Patent- und Markenrechte wird das Urheberrecht bereits bei der Entstehung eines Werks geschaffen. Ein Eintrag in ein offizielles Verzeichnis ist daher weder Bedingung noch möglich für den Urheberschutz. Welche Inhalte sind durch das Urheberrecht geschÃ?tzt? Für literarische, wissenschaftliche und künstlerische Arbeiten besteht urheberrechtlicher Anspruch. Zur Erlangung des Urheberrechtsschutzes muss das entsprechende Kunstwerk eine eigene, intellektuelle Kreation sein.

Es ist daher notwendig, dass das Kunstwerk von einem Menschen erschaffen wurde. Außerdem muss das Kunstwerk in irgendeiner Weise spürbar sein, damit die reine Vorstellung nicht durch das Urheberrecht abgesichert ist. Weil die Kreation durch das Urheberrecht zu schützen ist, muss das Kunstwerk letztlich ein bestimmtes Mass an Eigenständigkeit und Eigenständigkeit haben.

Was ist das Urheberrecht? Die Autorin /der Autor hat das Recht zu entscheiden, ob und wie seine/ihre Arbeit veröffentlicht werden soll und das Recht auf Würdigung seiner/ihrer Autorenschaft. Außerdem hat er das alleinige Recht, sein Schaffen in physischer Gestalt zu nutzen und in immaterieller Gestalt zu vervielfältigen. Seit wann gibt es das Urheberrecht?

Mit der Entstehung seines Werkes erhält der Urheberrechtsschutz, der erst 70 Jahre nach seinem Tode erlischt. Nur wenn diese Schutzdauer abgelaufen ist, wird das Kunstwerk öffentlich zugänglich und kann von jedermann ohne Einwilligung der Rechteinhaber genutzt werden. Was sind die Rechte der Autoren bei Urheberrechtsverletzungen?

Bei einer Urheberrechtsverletzung hat der Autor unabhängig vom Verschulden Anspruch auf Beseitigung und Unterlassung. Die Verwarnung wird in der Regel von einem Anwalt im Auftrag des Autors ausgesprochen. Hinsichtlich der dem Autor durch die Einschaltung des Rechtsanwaltes entstandenen Aufwendungen bestehen Schadensersatzansprüche gegen den gemahnten Rechtsverletzer.

Außerdem hat der Autor Anspruch auf Auskunft und Schadensersatz bei schuldhafter Nichteinhaltung. Unser Angebot im Urheberrecht: Unsere Dienstleistungen umfassen insbesondere:

Mehr zum Thema